Fingerhut – danke Hortusianer

Letztes Jahr zeigte sich nur eine Rosette. Also man würde sagen, da wuchs „Unkraut“.

Da es bei Hortusianern aber kein Unkraut gibt (nur Unmenschen – da alles weg mähen, was so angeflogen kommt) habe ich sofort ein Foto gemacht und unser Schwarmwissen aktiviert in der Facebook-Gruppe Hortus-Netzwerk. 

Sofort kam die Antwort gleich mehrfach. Fingerhut eine Hummelpflanze. Stehen lassen!

Zu ihr haben sich noch etliche Geschwister gesellt, die auch bleiben durften. Aber sie ist die erste, die jetzt blüht.

In Hamburg ist es bedeckt. Hummeln und Wildbienen sind kaum zu sehen. Das ändert sich hoffentlich bald. Dann gehe ich auf Jagd und poste hoffentlich ein paar Hummelfotos.

Ganz lieben Dank an die Gruppe.

Teile(n) mit Freunde(n) : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • MySpace
  • MyShare
  • Live-MSN
  • Ask
  • Google Bookmarks
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Pflanzen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.